Warum Nüsse schlank machen

 

Ja gehören die Nüsse denn jetzt zu den Dickmachern Nr. 1 oder

unterstützen sie wirklich meine Diät? Ein Blick „in die Nuss“ gibt Klarheit.

 

Beim Stichwort Erdnüsse kommt doch recht schnell das Bild hoch von der

erdnussfutternden, Couch-Patatoe, die ständig darüber klagt, zu dick zu

sein… Schauen wir mal, was dahinter steckt.

Tatsächlich haben Nüsse einen sehr hohen Fettgehalt und somit viele

Kalorien. Das deutet also darauf hin, dass sie höchstens im Masse genossen

gesund sein können. Sind sie auch. Interessanterweise unterstützen sie z.B.

Menschen, die abnehmen wollen. Die Ballaststoffe, Eiweisse und Fette, die

in der Nuss stecken haben eine langanhaltende sättigende Wirkung, so dass

das Hungergefühl verzögert wird. In einer Studie, in der die Teilnehmenden

angehalten wurden, täglich zu ihrer gewohnten Ernährung Mandeln zu

essen, zeigte sich, dass sie nach dem Verzehr von Mandeln weniger Appetit

verspürten und sich ihre Essgewohnheiten so veränderten. Bei

Hungergefühlen zwischendurch ist die Mandel also ein wunderbarer Snack!

Bei einigen Nüssen (z.B. Pistazien) nimmt der Körper nicht das ganze Fett

auf. Es bleibt zwar das Sättigungsgefühl, aber ein Teil des Fettes wird

unverbraucht wieder ausgeschieden.

Erdnüsse z.B. helfen bei regelmässigem Verzehr – oder eher Genuss –

schlank zu bleiben. Forscher haben aus verschiedenen Studien

herausgefunden, dass der Energiebedarf bei der Verdauung von Erdnüssen

erhöht wird. So kommen zwar die gesunden Eigenschaften dem Körper zu

gute, ein Grossteil der Kalorien aber wird direkt bei der Verdauung

verbraucht.

Nebst dem hohen gesunden Fettanteil stecken in allen Nüssen viele

wunderbare Eigenschaften wie Minealstoffe und Spurenelemente (wie

Eisen, Magnesium, Selen, Kalzim, Kupfer, Zink und andere), Vitamin A, E

und B, Ballaststoffe, Protein und Antioxidantien. Für einen gesunden,

schlanken Körper brauchen wir eine gesunde Nahrung. Da bieten sich

Nüsse wunderbar an.

Wie bei allen Lebensmitteln ist auch hier die Frage des Masses

entscheidend. Empfohlen ist eine Handvoll Nüsse pro Tag zu geniessen.

Einerseits wegen dem Kaloriengehalt und andererseits, weil diese Menge

ausreicht, um von den vielen gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren!

Viel GeNUSS!